Qekforum.de Foren-Übersicht Registrieren FAQ Mitgliederliste Karte Suchen Impressum

Qekforum.de Foren-Übersicht » Qek Aero und 325 » Stossdämpfer
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Stossdämpfer 
BeitragVerfasst am: Fr 27 Jan, 2012 21:11 Antworten mit Zitat
Marcus 72
Anmeldedatum: 25.01.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Hamm
Hallo liebe Qek-Fans
brauche mal einen guten Tip von euch ...
wollte mal die alten Stossdämpfer gegen neue austauschen ist es besser wenn ich sofort die Federn mit wechseln würde ?

Grusss aus Hamm

_________________
Fahre schlau steh nicht im Stau
 
BeitragVerfasst am: Sa 28 Jan, 2012 23:55 Antworten mit Zitat
christkind@work
Anmeldedatum: 12.08.2011
Beiträge: 25
Wohnort: Gelsenkirchen
Wenn du sowieso dabei bist...

Oftmals sind die Federn ermüdet oder du rüstest gleich auf verstärkte um.
 
BeitragVerfasst am: So 29 Jan, 2012 13:54 Antworten mit Zitat
Little
Admin
Anmeldedatum: 20.01.2008
Beiträge: 1479
Wohnort: Freital
Hmm, willst du eine pauschale Antwort oder soll ich erst mal fragen, wie deine Federn da stehen, wie sie optisch aussehen, ob du mit Höhe und Härte zufrieden bist oder was dein Geldbeutel her gibt?

Wenn Geld keine Rolle spielt, nimm ruhig neue. Wenn du keine Geld übrig hast, sind oft die alten noch ausreichend. Ansonsten prüfe mal deine Situation.

_________________
Glaube nicht an etwas, nur weil du es gehört hast. Filmzitat "2012".
---------------------------------------------------------
QEK-Teile gibts bei http://qek-teile.de
 
BeitragVerfasst am: So 29 Jan, 2012 18:25 Antworten mit Zitat
Marcus 72
Anmeldedatum: 25.01.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Hamm
Habe mir die Federn noch nicht so angeschaut aber fühlt sich alles schon sehr weich an und daher denke ich wenn ich schon die Dämpfer tausche das ich auch gleich die Federn wechseln werde ....
Habe gesehen das ich bei trabiteile.de beides bekomme aber wie sieht es mit den Fangbändern aus die haben sie nicht im Sortiement ?

Gruss Marcus

_________________
Fahre schlau steh nicht im Stau
 
BeitragVerfasst am: Mi 01 Feb, 2012 09:53 Antworten mit Zitat
Little
Admin
Anmeldedatum: 20.01.2008
Beiträge: 1479
Wohnort: Freital
Was hast du für einen Qek? Sind da Fangbänder verbaut? Fangbänder gibts auch bei uns als Meterware. Die brauchst du aber nur, wenn die Federn im entlasteten Zustand nicht durch die Stoßdämpfer in den Federtellern fest sitzt. Nur wenn im aufgebockten Zustand die Federn klappern würden, benötigt man Fangbänder.

_________________
Glaube nicht an etwas, nur weil du es gehört hast. Filmzitat "2012".
---------------------------------------------------------
QEK-Teile gibts bei http://qek-teile.de
 
BeitragVerfasst am: Mo 26 März, 2012 20:07 Antworten mit Zitat
Marcus 72
Anmeldedatum: 25.01.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Hamm
So habe mal neue Dämpfer , Federn und einen neuen Dämpfer für die Auflaufbremse bestellt glaube der ist defekt ...

_________________
Fahre schlau steh nicht im Stau
 
BeitragVerfasst am: Fr 31 Mai, 2013 21:53 Antworten mit Zitat
aero27
Anmeldedatum: 31.05.2013
Beiträge: 3
Wohnort: Brandenburg
smiley1689.gif Hallo! Ich bin neu hier und brauche in nächster Zeit öfter mal eure Hilfe.Wir wollen einen Quek Aero aufbauen.Erste Hürde ist der TÜV.Wie teste ich ob ich neue Dämpfer Brauche?Die Räder sind mir auch zu alt.Welche würdet ihr empfehlen?Bei der Probefahrt kam er mir sehr schwammig vor.Hat sich ständig aufgeschaukelt.Bin für jeden Tip dankbar.Gruß aus Brandenburg
 
BeitragVerfasst am: Mi 05 Jun, 2013 13:21 Antworten mit Zitat
rusty
Anmeldedatum: 04.07.2012
Beiträge: 13
Wohnort: Thüringen
Moin aero27,
ob die Dämpfer noch gut sind bekommst du ganz einfach raus wenn du den AERO mal an der Oberkante anfaßt und kräftig zur Seite drückst. Nach dem Loßlassen darf der nur einmal zurückschwingen und wieder in die Ausgangsstellung zurück.
Das Aufschwingen kommt aber vermutlich durch schlechte Lastverteilung in Längsrichtung. Die Kupplungslast möglichst bis zur zulässigen Grenze von 50kg ausschöpfen. Bei zu geringer Kupplungslast wird das Gespann instabil.
Bzgl. Reifen genügen vollkommen 155/13 mit Lastindex minimum 70...71 und Geschwindigkeitsindex L, falls du mal 100 km/h Zulassung machen willst.
ev. mal nachschauen was eingetragen ist oder ggf. die neuen Reifen eintragen lassen. Geht i.d.R. problemlos.
Da brauchste auch keine Super-Turbo-Hochleistungsreifen. Ich habe unsere jetzt 5 Jahre drauf und ca. 40.000km die sehen noch aus wie fast neu. Dieses Jahr müssen die sowieso runter, weil 100km/h Zulassung da dürfen die bei der HU nicht älter als 6 Jahre sein.
 
BeitragVerfasst am: Di 11 Jun, 2013 20:00 Antworten mit Zitat
aero27
Anmeldedatum: 31.05.2013
Beiträge: 3
Wohnort: Brandenburg
rusty hat Folgendes geschrieben:
Moin aero27,
ob die Dämpfer noch gut sind bekommst du ganz einfach raus wenn du den AERO mal an der Oberkante anfaßt und kräftig zur Seite drückst. Nach dem Loßlassen darf der nur einmal zurückschwingen und wieder in die Ausgangsstellung zurück.
Das Aufschwingen kommt aber vermutlich durch schlechte Lastverteilung in Längsrichtung. Die Kupplungslast möglichst bis zur zulässigen Grenze von 50kg ausschöpfen. Bei zu geringer Kupplungslast wird das Gespann instabil.
Bzgl. Reifen genügen vollkommen 155/13 mit Lastindex minimum 70...71 und Geschwindigkeitsindex L, falls du mal 100 km/h Zulassung machen willst.
ev. mal nachschauen was eingetragen ist oder ggf. die neuen Reifen eintragen lassen. Geht i.d.R. problemlos.
Da brauchste auch keine Super-Turbo-Hochleistungsreifen. Ich habe unsere jetzt 5 Jahre drauf und ca. 40.000km die sehen noch aus wie fast neu. Dieses Jahr müssen die sowieso runter, weil 100km/h Zulassung da dürfen die bei der HU nicht älter als 6 Jahre sein.


Hallo Rusty! Vielen Dank für deine Tips. Werde sie beherzigen.Bis zum Tüv ist es noch weit.Habe heute festgestellt das SÄMTLICHE DACHAUFSTELLER kaputt sind.Wo ich die hernehmen soll ist mir ein Rätsel. Bei Ebay kostet einer gebraucht 49.-€ ?!?!....Meine Frau will schon aufgeben.Obwohl sie schon neue Polster genäht hat.Aber der Kostenfaktor ist wirklich emens.Gibt es Treffen der Teilemärkte?Gruß aus Wittstock an der Dosse
Stossdämpfer 
  Qekforum.de Foren-Übersicht » Qek Aero und 325
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Designed for Trushkin.net | Themes Database.
Deutsche Übersetzung von phpBB.de